Avoid Exposure - Der Tauchlampenshop
showroom lightroom Ihr Konto HEADER_TITLE_SHOPPING_CART HEADER_TITLE_CHECKOUT_SHIPPING HEADER_TITLE_PRODUCTS_NEW HEADER_TITLE_SPECIALS HEADER_TITLE_REVIEWS
 Kategorien





 Ratgeber
Ratgeber
 Hersteller
 Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
 Schnellsuche
 
Verwende Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
  
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Ausschließliche Geltung der AGB von avoid-exposure.de:
Für all unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von avoid-exposure.de. Abweichende Bedingungen des Bestellers gelten nur, soweit sie von avoid-exposure.de im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich anerkannt sind.


2. Vertragsschluss:
Der Vertrag kommt durch schriftliche oder telefonische Terminabsprache mit avoid-exposure.de oder durch Versendung der Ware auf dem Postweg zustande. Sie sind an Ihre Bestellung zwei Wochen gebunden.


3. Lieferung:
avoid-exposure.de liefert an jede Adresse in Deutschland per Post. Die Lieferzeit 3 Werktage nach Bestellung bei lagernde Ware. Individuell vereinbarte Lieferfristen gehen vor.


4. Zahlung:
Die Preise von avoid-exposure.de verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Kaufpreis und Transportkosten sind bei Bestellung zu bezahlen. Die Post ist inkassoberechtigt. Bei Lieferungen per Post muss der Nachnahmebetrag bar an die Mitarbeiter der Deutschen Post bezahlt werden.


5. Eigentumsvorbehalt:
Sämtliche Liefergegenstände bleiben bis zu ihrer restlosen Bezahlung unser Eigentum.


6. Die Versandkosten:
Die Versandkosten betragen bei Paketversand pro Paket € 8.– (Gewicht bis zu 30 kg, Größe bis zu 168 x 60 cm). Die Lieferung kann in mehreren Paketen erfolgen, wenn dies wegen des Warenvolumens oder des Warengewichts erforderlich ist. Sendungen über 200€ Warenwert sind versandkostenfrei.


7. Lieferzeit:
Die Lieferzeit beträt 3 Werktage. Sollte diese Lieferzeit überschritten werden, wird sich avoid-exposure.de mit Ihnen in Verbindung setzen.


8. Rückgaberecht:
avoid-exposure.de räumt kein allgemeines Rückgaberecht. Hinsichtlich Lieferungen, die den gesetzlichen Bestimmungen für Fernabsatzverträge unterliegen, gelten diese entsprechenden Vorschriften. Hierauf wird in jedem Einzelfall hingewiesen.


9. Gesetzliches Widerrufsrecht: Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Anja Grosseweische, Alleestraße 27, 58730 Fröndenberg per Brief. Oder per Fax: 02373/397055. Oder per E-Mail: info@avoid-exposure.de.com

b) Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Waren sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung.


10. Kostentragungsvereinbarung:
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40.- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


11. Mängel:
Hat die Lieferware Mängel, so können die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden. Nur für Unternehmer: Falls die Lieferware nicht für private Nutzung, sondern für gewerbliche oder selbständige Tätigkeit gekauft ist, können gesetzliche Mängelansprüche nur innerhalb eines Jahres ab Lieferung geltend gemacht werden.


12. Speicherung von Daten:
Ihre Daten werden nur in dem Umfang und für die Dauer, die zur Abwicklung Ihres Bestellauftrags erforderlich sind, und unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes in unserer EDV gespeichert und ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung an den jeweiligen Zusteller bzw. etwaige mit dem Bestellauftrag befasste Erfüllungsgehilfen von avoid-exposure.de übermittelt.


13. Anzuwendendes Recht/Gerichtsstand:
Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten nicht. Zwischen Kaufleuten und avoid-exposure.de ist Unna der ausschließliche Gerichtsstand.
Stand: Oktober 2010

Weiter

1016153 Zugriffe seit Samstag, 04. September 2010